WfF EuropaRadtour 2024 Südliche Toskana! vom 18.05.2024 bis 26.05.2024 (= 9 Tage)



Pisa, Italien
(Google Maps)
18.05.2024 - 26.05.2024 (= 9 Tage)
Anmeldebeginn: 08.01.2024 18:00
Teilnahmegebühr externer Teilnehmer: 630,00 Euro

Pisa ● Zypressen ● Olivenhaine ● Kristallklares Meer● Magische Berge ● Wildromantische Sumpflandschaft ● Die ältesten Cowboys der Welt ● Weingüter soweit das Auge reicht

Im Mai fahren wir in die Südliche Toskana! Massentourismus? Nö, nicht hier! Stattdessen ursprüngliche und wilde Landschaften, urige Tuffsteindörfer, heiße Quellen, sanfte Hügel und Cowboys, die Rinderwirtschaft betreiben. Der Süden der Toskana ist so magisch, authentisch und wildromantisch und deswegen perfekt für unser Rennradabenteuer! Die einwöchige Tour ist gespickt mit typisch italienischen Landschaftshighlights, der Maremma Sumpflandschaft, dem Amiata Gebiet, vielen sehr alten Burgen und Bergdörfern, und dazwischen immer wieder Blick auf die Tyrrhenische Küste. Die Kombination aus entspannten Berganstiegen, Meer und La Dolce Vita ist einfach ein Rennrad-Traum bei warmen 24 Grad!

Los geht’s in Pisa mit seinem weltberühmten Schiefen Turm und dem prächtig weißen Dom Santa Maria Assunta. Mit Meerblick zur Rechten radeln wir gen Süden. Auf dem Weg nehmen wir schon den ein oder anderen Anstieg mit. Unweit von Montoretondo, liegt der Parco delle Biancane, wo wir bunte Felsen, Geysire und Vulkanlandschaften bestaunen. Nach dem Ruhetag in der Lagunenstadt Ortebello, geht es dann auf den Monte Amiata, den inaktiven Vulkan. Und zum Schluss erleben wir auf dem Weg nach Florenz in der Gegend um Siena und Val d’Orcia die typische Toskana Landschaft, bevor es dann wieder zurück nach Pisa geht.

Es wird eine kurze und eine lange Etappe pro Tag geben. Dabei werden pro Tag ca. 100-120km auf der kurzen und 120-160km auf der langen Etappe unter die Laufräder genommen. Die Strecke wird durchgängig wellig werden. Langweilig wird es in der hügeligen Region nicht.

Na? Gedanklich schon in „Wild Wild West“ Italiens? Dann begleite uns auf eine unvergessliche Frühlingstour in die Südliche Toskana.

Keyfacts

  • Anreise 18.04.24 / Abreise 26.05.24
  • 27 Teilnehmer
  • Übernachtung in überwiegend Doppelzimmern mit Frühstück
  • 3x gemeinsames Abendessen
  • Gepäcktransport & Notfallfahrzeug
  • Teilnehmerbeitrag: WfF-Mitglieder 590 €, sonst 620€
  • U26? Dann beträgt der Beitrag nur 390 €
  • 2x Einzelzimmer möglich (+200€ Aufpreis)

Die Tour

  • Etappenorte: Pisa, Cecina, Montoretondo, Ortebello, Abbadia San Salvatore, Poggibonsi, Pisa
  • Kurze Route: ca. 700km – 9000Hm
  • Langer Track ca. 950km – 17000Hm
  • Tägliches Radler-Buffet (außer am Ruhetag)

Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben.
Die ersten 5 Tage nach Eröffnung der Anmeldung werden wir nur Mitglieder auf die Liste nehmen.
Alle Angaben sind gut durchdacht, trotzdem unverbindlich und können sich im Planungsfortschritt noch ändern.

Veranstaltet von:
Kontakt:

©2007-2024
www.VereinOnline.org