WfF

WfF besteht seit 1994 und bietet seinen Mitgliedern & Freunden Tagesradtouren für jeden Anspruch, Etappen-Radfahrten quer durch Europa (www.europaradtour.de), wöchentliches Volleyball- und Fußballtraining sowie verschiedene Events wie Ski- und Snowboardreisen.

 

WfF gestern und heute

Damals war's...
Damals war’s…

Die Geschichte von WfF Berlin-Brandenburg e.V. – kurz WfF – begann im Frühjahr 1994, als Tom Bialowons, einer der Urväter des Vereins, einige Jugendliche bei Radtouren des Jugendweiheverbandes ansprach, ob sie nicht Lust auf mehr hätten. Klar, sie hatten Lust auf mehr! Nach vielen weiteren erlebnisreichen Fahrten entschlossen wir uns am 18. März 1995 einen eingetragenen Verein zu gründen, dem drei Monate nach seiner Gründung die Gemeinnützigkeit zuerkannt wurde – die Jugendradgruppe “Wir fahren Fahrrad” Berlin”, der langjährige Name des Vereins, war geboren.

Seitdem ist viel geschehen. So nahmen WfF-ler schon mehrmals an der Internationalen Touristischen Friedensfahrt teil. 1996 fand die erste von Jugendlichen selbst organisierte und durchgeführte Sommerferienfahrt statt. Sie führte damals mit dem Rad zur Ostsee nach Barth und war ein großer Erfolg. Ab diesem Zeitpunkt gab es dann jedes Jahr Sommertouren: 1997 in Schweden, 1998 durch Deutschland, Frankreich und Schweiz, 1999 nach Marseille, 2000 nach Amsterdam, 2001 wieder in Schweden, 2002 nach Budapest, 2003 zum Gardasee, 2004 nach Venedig, 2005 nach Split, 2006 nach Rom, 2007 nach London, 2008 zum Bodensee, 2009 von Lübeck nach Stettin, 2010 nach Budapest, 2011 nach Barcelona und 2012 nach Dubrovnik. Und es folgten und folgen noch viele Weitere.

Reparatur des Rads
Reparatur des Rads

 

Unser Programm ist umfangreich und vielfältig. Fast jede Woche gibt es Radtouren mit unterschiedlicher Länge und Anspruch.

Bei WfF wird aber nicht nur Rad gefahren, auch Volleyball und Fußball erfreuen sich größter Beliebtheit. Jeden Mittwoch und Donnerstag treffen sich die Volleyball-Verrückten von WfF zum “Beachen” im Volkspark Friedrichshain. Ob sich das “harte” Training auszahlt, muss dann bei diversen Wettkämpfen bewiesen werden.

 

Anfänge des Beachvolleyballs
Anfänge des Beachvolleyballs

 

Vielleicht haben wir dich jetzt etwas neugierig gemacht. Und wenn du dann noch Berliner bist oder in dessen Umland wohnst, um so besser. Dann kannst du ja mal bei uns – nicht nur virtuell – vorbeischauen. Unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich für alle Interessenten offen, aber natürlich freuen wir uns immer über neue Mitglieder…