Meiningen

Mit dem Ergebnis einer größeren Umfrage steht der Ort der WfF-Sommertour vom 12. bis 19. September 2021 fest:  Es wird Meiningen sein! Dass die Stadt eine richtige gute Wahl ist, sehen andere ebenfalls so: Die heimliche Hauptstadt von Deutschland.

Meiningen gehört zur Region Franken und liegt sehr schön im Werratal zwischen Rhön und Thüringer Wald. Es bietet mit zahlreichen gut gepflegten Radrouten und vielen ruhigen Straßen ideale Bedingungen zum Radeln. Und zwar sowohl für anspruchsvolle Touren im Gebirge als auch im eher flachen Terrain. Die Stadt ist sehr gut verkehrstechnisch erschlossen (Bahn, Autobahn) und damit leicht aus allen Richtungen Deutschlands erreichbar.

Nicht zuletzt gibt es in der Stadt und in der Region viele kulturelle und architektonische Sehenswürdigkeiten, darunter das Meininger Staatstheater, die Wiege des modernen Regietheaters.  Weitere sehenswerte Bauwerke befinden sich nicht all zu weit entfernt von Meiningen, darunter die Veste Heldburg mit dem das Deutsche Burgenmuseum, Schloss und Park Altenstein sowie die Kirchenburg Ostheim. Diese werden auch Ziel der Touren sein.
Insgesamt wird also viel Wert auf den kulturellen Aspekt gelegt. Dazu gehört (optional) der Besuch einer Vorstellung im Staatstheater.

Natürlich stehen die Radtouren weiterhin im Mittelpunkt. Es werden mindestens zwei Strecken unterschiedlicher Länge und Anspruch pro Tag angeboten mit einem „Ruhetag“ am Donnerstag.

Übernachtet wird im Drei-Sterne-Hotel “Fronveste” direkt im Zentrum von Meiningen. Die Teilnahmebeiträge für 7x Ü/F, Pausenbuffets, Streckenvorschläge und Rahmenprogramm liegen bei 450 € im EZ und 350 € im DZ. WfF-Mitglieder erhalten einen Rabatt von jeweils 35 €.

Bitte beachten: Die maximale Teilnehmendenzahl wurde erreicht. Daher können alle weiteren Anmeldungen nur auf eine Nachrückerliste kommen.
Weitere Infos gibt es bei Tom.

WfF Sommertour 2021 in Meiningen!