Betreuerteam Sommertour 2021

Jeden Tag drei Touren zwischen 75 und 150 km im Thüringer Wald, in der Rhön und entlang der Werra, das sehr schöne und originelle Hotel im Stadtzentrum von Meiningen, eine Stadtführung mit vielen interessanten Informationen und, wer wollte, der Besuch einer Haydn-Oper im berühmten Meininger Staatstheater – das waren Highlights der diesjährigen WfF Sommertour. Nach den zahlreichen Zu- und Absagen nahmen letztlich 42 Radsportler*innen aus ganz Deutschland daran teil. Betreut wurden sie von einem sechsköpfigen Orga-Team, zu dem Gerlinde, Isolde, Renate, Bodo, Ullrich und Tom gehörten.

Die Touren waren mit vielen sportlichen und kulturellen „Leckerbissen“ gespickt: anspruchsvolle Anstiege wie der zur Wasserkuppe, dem höchsten Berg der Rhön, Burgen, Schlösser und historische Altstädte. Abgerundet wurde das durch die guten, weit überwiegend ruhigen Straßen sowie die schönen Radwege.

Insofern war es kein Wunder, dass die Tour durchweg sehr positiv bewertet wurde und das Orga-Team viel Lob bekam. Alle Teilnehmenden freu(t)en sich daher auf die Fortsetzung der Sommertour im nächsten Jahr. Der Termin steht schon mit dem 4. bis 11. September fest, ein geeigneter Ort wird hingegen noch gesucht.

Rückblick WfF-Sommertour 2021 „Rund um Meiningen“