WFF europaradtour Portugal

Portugal_Schloss
Wir starten in Faro, an der Südspitze Portugals und fahren entlang der Südküste – vorbei an Sandstränden und Salinen – bis zum Río Guadiana, dem Grenzfluss zu Spanien. Weiter geht es im Hinterland an Stauseen und Naturschutzgebieten vorbei bis zur felsigen Westküste, wo wir wahrscheinlich in São Teotónio einen Ruhetag verbringen. Zwei weitere Tagesetappen bringen uns dann zurück nach Faro.
 
Auf der kurzen Strecke werden an sechs Tagen ca. 550km und 5.500Hm zurückgelegt; die lange Strecke enthält einige Extrahügel.
 
Keyfacts:

> 29.02. – 08.03.2020
> 7 Tage Portugal-Rundfahrt ab und nach Faro
> 6 Etappen, ein Ruhetag
> 8 Übernachtung im (überwiegend) Doppelzimmern > Frühstück im Hotel
> tägliches Radler-Buffet (außer am Ruhetag) > täglich gemeinsames Abendessen (außer am Ruhetag)
> Gepäcktransport, > Betreuung, > Notfallsitzplatz im Begleitfahrzeug

° Flüge: Die An- und Abreise nach Faro erfolgt individuell oder gemeinsam mit dem WfF (Angebot folgt)
° Räder: Ihr könnt die Räder im Flieger mitnehmen oder bei unserem Partner vor Ort leihen (Angebot folgt)

° Kosten: Teilnehmerbeitrag WfF-Mitglieder 645€ (sonst 675,00€)
° Für Jugendliche und junge Erwachsene bis zu 27 Jahren gibt es eine Ermäßigung von 150€

 

Portugal_Kueste_klein
 
Für Rückfragen stehen wir euch zur Verfügung.
 
Betreut und organisiert wird die Tour durch Claudia, Johannes und Stefan vom WfF
 
Die WfF EuropaRadtour ist eine Produktion vom WfF Berlin-Brandenburg e.V.