ERT Frühlingstour 2017 –
7-Seen-Alpenrundfahrt vom 03.06.-11.06.2017

…eine feine Tour vom WfF Berlin Brandenburg e.V. & dem Hamburger Radverein SC Hammaburg e.V.

Im Juni 2017 wollen wir nach langer Abstinenz mal wieder das höchste Gebirge im Inneren Europas und damit das absolute Rennradparadies bereisen. Und da zu Pfingsten die südlicheren Alpen meist schon mit einem stabilen Sommerwetter locken, verläuft unsere Rundfahrt ab München spitz gen Süden.
An Kochelsee und Walchensee vorbei, führt unsere Route durch Österreich entlang dem Achensee und weiter über die Ötztaler Alpen, zum Lago di Santa Giustina nach Italien. Auf der Rückfahrt geht es auf der siebentägigen Tour durch die Schweizerische Eidgenossenschaft zum Lago Bianco und dem gestauten Reschensee. Hier liegt unter Wasser, der vor 60 Jahren überflutete Ort Graun mit dem berühmten aus dem See herausragenden Kirchturm von Alt-Graun.
Wir bereisen nicht nur eine der schönsten Regionen der Alpen, auch sportlich bietet die Route einige echte Höhepunkte! Unter anderem planen wir die Befahrung einiger der berühmtesten Alpen Pässe:
Auf dem Programm steht das Stilfser Joch und der Gavia-Pass, der Passo Tonale, sowie der Reschenpass, der Mendelpass, Jaufenpass und die Piller Höhe.
Nach sieben Radetappen und acht Übernachtungen erreichen wir wieder München.

Ablauf

Radtransport ab Berlin Freitag Abend (02.06.) – optional
> Radtransport ab Hamburg nach Absprache

– individuelle Anreise nach München am Samstag (03.06.)
- Samstag Abend gemeinsamer Eröffnungsabend und Stadtspaziergang
– Sonntag Morgen Tour-Start ab Hotel

1. Etappe München > Achensee
2. Etappe Achensee > Sterzing
3. Etappe Sterzing > Cles
4. Etappe Clés > Bormio
5. Etappe Bormio > Spiss
6. Etappe Spiss > Mittenwald
7. Etappe/Samstag Mittenwald > München
– Samstag (10.06.) Abschlussabend
– Sonntag (11.06.) individuelle Abreise
– Sonntag Abend (11.06.) Räder Übergabe Berlin

Die Routen als Grafik: www.strava.com/routes/6966546

Hinweis: Die Route, die Etappenorte, Streckenlängen etc. können sich noch ändern! .

Teilnehmerbeitrag

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 445,00€ für WfF Berlin /
SC Hammaburg – Mitglieder (Nichtmitglieder 475,00€, Jugendliche bis 27 Jahren erhalten einen Nachlass von 50€ aus unserem Jugend-Topf). Im Beitrag enthalten sind die Unterkünfte (überwiegend Doppelzimmer), Betreuung, Frühstück, Radlerbuffet und Gepäcktransport, Abendessen 2 x in München und zum Bergfest. Nicht enthalten sind die An- und Abreise und der Transport der Räder von Berlin/Hamburg nach München.

Für 25,00 € je Strecke können ein Rad und ein Gepäckstück nach Verfügbarkeit mit im Begleitfahrzeug ab Berlin aufgegeben werden. Ab Hamburg erfolgt der Transport nach Absprache.

Die Tour wird mit einem Begleitfahrzeug betreut. So wird der Gepäcktransport organisiert und ein Notfallsitzplatz ist verfügbar.

Wir bieten (fast) täglich zwei Routen in unterschiedlichen Schwierigkeiten und mittags ein kleines Radlerbuffet. Die kurzen Strecken sind voraussichtlich etwa 100km lang. Dabei planen wir so, dass es immer nur einen großen Pass am Tag gibt. Somit ist die kürzere Etappe auch für normaltrainierte Rennradfahrer machbar. Die langen Etappen planen wir mit ca. 120 bis 180 km. genaueres steht noch nicht fest.

Die Übernachtungen werden überwiegend in Doppelzimmern sein, inklusive Frühstück. Das gemeinsame Abendessen beim Eröffnungsabend, beim Bergfest und beim Abschlussabend ist ebenfalls inklusive.

Wir rechnen mit 30 Teilnehmern.

Bei Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung:

für SC Hammaburg: kontakt@sc-hammaburg.de
für WfF Berlin: stefan@wff-berlin.de

www.europaradtour.de und www.sc-hammaburg.de